In Zweiergruppen konnte der Trecker besichtigt werden.