Es weihnachtet sehr

Am vergangenen Wochenende fand unsere betriebliche Weihnachtsfeier statt. Nach dem Vorlesen der obligatorischen Weihnachtsgeschichte und der Vorstellung des betrieblichen Jahresrückblickes haben wir bei leckerem Essen und guten Getränken einen schönen Abend in lockerer Atmosphäre verlebt. Auch im „Stallbüro“ ist mittlerweile der Advent eingekehrt: Tannenbaum und Lichterglanz werden uns nun auch in den Pausen und Besprechungen der kommenden Wochen begleiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge

Das war 2021. Jahresrückblick in Bildern.

Wer hätte gedacht, dass die Kurse für Getreide, Ölsaaten und Futtermittel im Jahresverlauf schwindelerregende Höhen annehmen, der Preis für Schweinefleisch jedoch auf einem historischen Tiefstand

Jahresrückblick 2020

Am letzten Tag des Jahres blicken wir dankbar zurück. -Dankbar über das, was wir als Team erreicht und geschafft haben. Das Jahr 2020 war in

Friedewaldes höchster Stern

Seit dem ersten Adventswochenende leuchtet Friedewaldes höchster Stern auf unserer Getreidesiloanlage in einer Höhe von 23 Metern über dem Erdboden. Stefan Wrede hat die Eisenkonstruktion

Es blüht und brummt

Jürgen Krüger hat vor Kurzem einen interessanten Artikel über die Anlage von Blühstreifen in unserem Betrieb verfasst. Der Artikel ist unter anderem unter folgendem Link

Erntestart der Wintergerste

In der vergangenen Woche konnte die erste Wintergerste geerntet werden. Als zweite Getreideart neben Winterweizen benötigen wir die Wintergerste zur Herstellung von Futterrationen für unsere