“Kein Abschluss ohne Anschluss” -Jana und Antonia absolvieren Tagespraktikum zur Berufsfelderkundung

Nordrhein-Westfalen geht mit der Landesinitiative “Kein Abschluss ohne Anschluss” (KAoA) beim Übergang von der Schule in den Beruf neue Wege und integriert ein einheitliches Übergangssystem. Die duale Berufsausbildung steht dabei im Fokus und bietet attraktive Zukunftschancen. Ein eigenes Bild vom Arbeitsfeld Landwirtschaft konnten sich Jana und Antonia machen, die ihren Berufsfelderkundungstag vor kurzem in unserem Betrieb absolvierten. Beide haben kräftig mitgeholfen und erste Erfahrungen im Ackerbau sowie der Tierhaltung gesammelt.