Erntestart der Wintergerste

Das anhaltende trockene Wetter der letzten Wochen hat die Abreife der Getreidebestände stark beschleunigt. So konnten wir schon in der letzten Woche mit der Ernte der Wintergerste beginnen. Die Erträge sind in diesem Jahr sehr heterogen. Die Standorte mit guter Wasserführung haben zufriedenstellende Ergebnisse erreicht. Leichte Böden schneiden in diesem Jahr nur unterdurchschnittlich ab. Das Getreide wird auf unserem Betrieb eingelagert. Gerste ist ein wichtiger Bestandteil in den Futterrationen, die wir für unsere Schweine herstellen. Auch das Stroh wird genutzt. Es wird zu Quadrantballen gepresst und dient als Raufutter für unsere Sauen.