“Absetzen”, was ist das?

Jeden Mittwoch steht bei uns im Betrieb das sogenannte “Absetzen” an. Die Säugezeit an der Sau endet nun und die ca. sechs Kilogramm schweren Ferkel ziehen in den 1,5 Kilometer entfernten Aufzuchtstall um. Nach dem kurzen Transport mit unserem Anhänger beziehen die Ferkel dann die frisch gereinigten Abteile und werden in Gruppengrößen von 27-32 Tieren aufgeteilt. Für den reibungslosen Übergang gibt es dann noch einige Tage leckere Ferkelmilch als Zusatz zum festen Futter.